Studium & Lehre

Inhalt und Aufbau des Masterstudiengangs Gender Studies

Der Master-Studiengang Gender Studies besteht aus folgenden Modulen:

  • Grundlagen der Gender Studies
    • Seminar zu Methoden der Gender Studies 
    • Seminar zu Theorien der Gender Studies 
  • Gender in den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften
    • Vorlesung mit Lektürekurs
    • Masterseminar
  • Gender in den Technik-, Natur- und Medizinwissenschaften
    • Vorlesung mit Lektürekurs
    • Masterseminar
  • Gender in Kultur und Wissenschaft
    • Wahlweise: Seminar zu Gendermainstreaming in gendersensitiven Berufsfeldern oder Seminar zu Gender Training
    • Vorlesung der Freiburger GeschlechterStudien mit Begleitseminar 
  • Forschungspraxis
    • Forschungskolloquium
    • Wahlweise: Aktive Teilnahme an einem Symposium mit Bericht/Konzeption eines Symposiums oder Forschungsorientiertes Studienprojekt 
  • Lehrpraxis
    • Mitwirkung bei einer Lehrveranstaltung/Durchführung einer Lehrveranstaltung

Ausführlicher Studienplan & die Prüfungsordnung

Informationen und Angaben zur Bewerbung

Bitte füllen Sie den Zulassungsantrag vollständig aus und schicken Sie ihn samt allen erforderlichen Unterlagen an die auf dem Formular angegebe Adresse. Bewerbungsschluss ist der 31. Juli für den Studienbeginn im Wintersemester. 

Kontakt

Studienberatung Gender Studies

Christa Klein, Mail: christa.klein@mail.uni-freiburg.de

Sprechstunde

In der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung:
Bitte wenden Sie sich an:

christa.klein@mail.uni-freiburg.de;

marion.mangelsdorf@mail.uni-freiburg.de

Während des Semesters:

Christa Klein: Dienstags, 14:00–15:30 Uhr, Zentrum für Anthropologie und Gender Studies (ZAG)

Dr. Marion Mangelsdorf: Montags, 11:00–12:30 Uhr, Zentrum für Anthropologie und Gender Studies (ZAG)